Montana 600 - Was gefällt ?

Jedes Gerät hat natürlich einige Dinge, die gefallen oder auch nicht.
Hier mal einige Punkte:

Was gefällt:
- sehr schönes großes Display, man sieht sehr viel von der Karte
- OSM-Karten können verwendet werden
- mitgelieferte TOPO-Karten (Version 2012) sind sehr gut. Ich hatte jeden Weg auf den von mir befahrenen Wegen im Spessart und Bergstraße auf der Karte gesehen.
- sehr schneller Kartenaufbau
- sehr große Datenfelder, die individuell gestaltet werden können
- Fahrradhalterung ist top. Bei mehreren MTB-Touren (auch Downhills), wackelte nichts. Gerät war immer fest am Rad, konnte aber auch locker und leicht mitgenommen werden.
- Display-Darstellung fand ich gut. Das Display spiegelte kaum (soweit im Oktober noch genügend Sonne vorhanden war)
- Buttons im Display sind groß und können sehr leicht bedient werden
- variable Möglichkeit für Akku: Akkublock oder AA-Akkus. Akkublock konnte durch Ladegerät direkt im Montana aufgeladen werden.
- Darstellung in Fahrtrichtung klappte sehr gut

Was nicht gefällt:
- Das Routing ist nicht so toll. Andere Systeme sind da techn. viel weiter.
- recht hohes Gewicht (aber auf Grund der Größe doch logisch)


ADFC-Bundesverband
Bett und Bike
ADFC Reisenplus
Mitglied werden
Flyer zum Download